FUCHS Hoflader

Serie F800


Bereits beim „kleinsten“ F800 wird ein 3-Zylinder-YANMAR-Dieselmotor mit 20 PS eingebaut. Die extrem stabile Ladeschwinge gewährleistet eine präzise Parallelführung des Werkzeugs, sowie eine automatische Werkzeugrückführung. Das serienmäßige Fahrerschutzdach bietet hohe Sicherheit für den Fahrer und dennoch genügend Platz für eine optimale Bedienung der Maschine.

Serie F900 - F1000


Die tiefergelegte Sitzposition des F900 ermöglicht mühelos niedrige Räume und Durchfahrten zu meistern. Kunststofflenksäule, gefederter Fahrersitz (60 mm), Steuerung durch Joy-Stick, automotiver Fahrantrieb sind serienmäßig.
Die niedrige Bauhöhe bringt automatisch einen tiefen Schwerpunkt, stabilere Fahreigenschaften und eine enorme Kipplast mit sich.

Serie F1100 - F1144


Serienmäßig ist er mit verstellbarer Lenksäule, verstellbarem Komfortsitz, Wechselfelgen und einem kraftvollen 3-Zylinder Dieselmotor mit 36 PS ausgerüstet. (auf Wunsch 4-Zylinder mit 48 PS beim F1144) 
Durch seine massive Stahlrahmenkonstruktion wird der Schwerpunkt tiefgehalten, was zu einer hohen Standsicherheit führt.        

Serie F1200 - F1244


Ab dem F 1200 sind alle Modelle mit Planetentriebachsen ausgerüstet, die für eine enorme Schubkraftübertragung bei gleichzeitiger Schonung des gesamten Antriebsstranges sorgen.
Die automotive Steuerung der Pumpe, sowie des Antriebsmotors sorgen für gleichmäßige         Kraftübertragung von 0 – 20 km/h, zusätzlich Schubkrafterhöhung per Knopfdruck. Durch die stabile Stahlrahmenkonstruktion, eine verwindungssteife Ladeschwinge und die überdimensionierten Planetentriebachsen sind diese Maschinen für schwerste Einsätze in allen Branchen, ja sogar im Abbruch- und Entsorgungsgewerbe einsetzbar.

Serie F1300


Angetrieben mit einem leistungsstarken 4-Zylinder-Dieselmotor (48 PS) besitzt der F 1300 sämtliche Eigenschaften für höchste Beanspruchung. Übersichtlich angeordnete Instrumente, gut erreichbare Bedienelemente, verstellbare Lenksäule sowie bequemer beidseitiger Aufstieg und Komfortsitz sorgen
für ermüdungsfreies Betreiben mit höchster Sicherheit.

Serie F1400 + F1600


Serienmäßig mit Fahrerschutzdach oder optional mit Komfortkabine  (ab F 1100) ausrüstbar.

Serienmäßigen mit hydraulischen Werkzeugverriegelung - der F 1400 für fast jede Aufgabe bereit.
Mit der Palettengabel kann der Fahrer auf den Parallelhub der Maschine vertrauen.
Ohne nachzusteuern kann so die Last stets parallel zum Boden angehoben werden. Der wassergekühlte 4-Zylindermotor hat bereits 4-Ventil-Technik und übertrifft selbst die strengsten Emissionsnormen. 

Teleskop bei Serie F1400 + F1600


Auf Wunsch sind diese Typen mit einem Teleskopausleger ausrüstbar.
Die 4-Punkt Schnellwechseleinrichtung ist selbstverständlich hydraulisch und somit können die Anbaugeräte per Knopfdruck gewechselt werden.